Famille Perrin - Vacqueyras "Les Christins"

Produktbeschreibung
€17,00
€22,67l
Maximale verfügbare Menge erreicht

Die Grenache-Traube, die Hauptrebsorte dieses Weins, die auf sehr lehmigen, mit Geröll aus der Ouvèze durchsetzten Böden angebaut wird, entwickelt hier einen fleischigen Charakter.

Der Vacqueyras "Les Christins" ist ein sehr schönes Beispiel für einen Grenache-Wein aus dem südlichen Rhône-Tal. Er besitzt ein beeindruckendes Aroma, einen extrem strukturierten Körper und ein großes Lagerungspotenzial.

DER JAHRGANG
Mit dem 2021er Jahrgang zeichnet sich ein frischerer Jahrgang ab, der denen ähnelt, die wir in den 1980er/1990er Jahren hatten. Es ist auch ein Jahr, das von der Arbeit im Weinberg geprägt war, denn die von Winzern und Mitarbeitern ergriffenen Maßnahmen trugen entscheidend zur Qualität dieses Jahrgangs bei. Das von Wetterunbilden gekennzeichnete Jahr - allem voran das Frostereignis im April und die Regenfälle, die die Weinlese unterbrochen haben - verlangte in der Tat zu jeder Zeit einen großen Einsatz unserer Mitarbeiter in den Weinbergen. Ihre Aufmerksamkeit und ihr Engagement trugen Früchte: Es kündigt sich nun ein vielversprechender, herrlich ausgewogener Jahrgang an, geprägt von großer Frische.

LAGE
Weinberg im Süden der Dentelles de Montmirail. Unser 8 Hektar großer, gepachteter Weinberg in der Gemeinde Sarrians wird vom Team des Château de Beaucastel bewirtschaftet. Es handelt sich um alte Rebstöcke, die im Durchschnitt 50 Jahre alt sind.

TERROIR
Kiesterrassen auf Ton-Sandstein-Böden. Ausgesprochen sonnige Lage.

Rebsorten 75% Grenache und 25% Syrah
Jahrgang: 2021
Qualitätsstufe: AOC Vacqueyras
Flaschengröße: 750ml
Analytisches Profil:
Alkohol: 14,5 % vol. ; Restzucker: 1,7 g/l ; Säure: 4,4 g/l
Auge: Elegante, intensive, granatrote Farbe.
Nase: Die Nase enthüllt ein sehr schönes, vielschichtiges aromatisches Bouquet, in dem sich Aromen von schwarzen Früchten, Gewürzen und Trüffel mischen.
Geschmack: Am Gaumen präsentiert sich der Wein komplex, opulent und sehr ausgewogen mit einer schönen Frische. Er zeigt köstliche Noten von Sauerkirsche und Cassis, die durch die seidigen Tannine deutlich hervortreten. Ein frischer, harmonischer Wein.
Trinktemperatur: Serviertemperatur 15°C - 16°C.
Ausbau: Der Weinberg ist mit Grenache- und Syrah-Trauben gemeinsam bepflanzt, was ziemlich untypisch und auch sehr schwierig zu kultivieren ist, da die Zeit, in der die beiden Rebsorten reif werden, zwischen 5 und 10 Tagen variieren kann. Die Weinlese erfolgt von Hand und richtet sich daher nach der Reife der Grenache-Traube, der Syrah wird in einem sehr reifen Zustand geerntet. Bei der Ankunft im Weinkeller werden die Trauben ausgelesen, zerquetscht und eingemaischt. Die Gärung dauert recht lange und die Extraktion erfolgt durch manuelle Pigeage. Nach der malolaktischen Gärung und der Assemblage werden die Weine ein Jahr lang in Holzfässern ausgebaut, eine eher klassische Vinifizierung mit nur wenig Barrique. Das Lesegut wird gemeinsam gekeltert, wodurch sich Synergieeffekte bei der Extraktion ergeben: Der Wein entwickelt schöne, konzentrierte Aromen, ohne dabei kantig zu werden und die Syrah-Traube liefert die würzigen Noten.
Genuss: Passt zu einem Salat oder einem Schweinebraten mit Pflaumensauce.
Trinkreife:  Potenzial bis 2030 und darüber hinaus.
Allergene: enthält Sulfite
Bewertungen:

91 Punkte - James Suckling

"A refined nose of currants, dried herbs and black pepper with some game, too. Full body with fine tannins. Textural and ample with a delicious core of wild berries and herbs dominating the mid-palate and a precise finish developing nicely. Drink or hold."

:
Hersteller: Famille Perrin
  1. Die Ware wird nur zum Kunden geliefert, wenn dies explizit vereinbart wurde. Die bestellte Ware kann auch kostenfrei in 66787 Wadgassen abgeholt werden.
  2. Die Versandkosten entfallen ab einem Einkaufswert von 85,00 € pro Bestellung.
  3. Die Versandkosten betragen 9,00 € pro Bestellung unter 85,00 €.
  4. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein oder die Lieferung unmöglich sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden oder die Ware untergeht, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Wir werden den Kunden in diesem Fall unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist, und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.
  5. Für den Versand in das EU-Ausland gelten gesonderte Versandkosten. Ab 270,00 € versandkostenfreie Lieferung innerhalb der EU.

Das könnte Sie auch interessieren