Tenuta dell' Ornellaia - Ornellaia Bolgheri DOC Superiore Rosso 2019

Produktbeschreibung
€270,00
€360,00l
Maximale verfügbare Menge erreicht

ORNELLAIA 2019 ‘Il Vigore’ - BOLGHERI DOC SUPERIORE ROSSO

Der Wunsch, die außergewöhnliche Qualität des Weinguts zu fördern, prägt seit Beginn die Ornellaia-Philosophie. Ornellaia ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc sowie Petit Verdot und der authentische Ausdruck eines einzigartigen Terroirs, das im Einklang mit der Natur entwickelt wurde.

DIE VEGETATIONSPERIODE 2019
Das Jahr 2019 zeichnete sich durch ein äußerst wechselhaftes Klima aus. Kalte, regenreiche Phasen wechselten sich mit langen Trocken- und Hitzeperioden ab. Nach einem relativ normalen Winter erfolgte der Austrieb in der ersten Aprilwoche. Die Vegetationsentwicklung wurde durch kalte und regnerische Bedingungen im April und Mai erheblich beeinträchtigt, wodurch die Blüte im Vergleich zum jahreszeitlichen Durchschnitt um gute 10 Tage verspätet eintrat. Im Juni wurde es plötzlich sehr heiß und trocken, mit Höchsttemperaturen von 37 °C am Monatsende. Der ganze Sommer verlief heiß und sonnig, die Temperaturen lagen 2 °C über dem Durchschnitt und es wurden 45 aufeinanderfolgende Tage ohne Niederschlag verzeichnet. Die lange Dürreperiode wurde in der letzten Juliwoche durch zwei Regentage unterbrochen, wodurch die Temperaturen wieder dem jahreszeitlichen Durchschnitt entsprachen und ideale Bedingungen für die Reifung der Trauben herrschten. Die Traubenlese begann langsam am 5. September. In der letzten Septemberwoche kam es wie üblich zu einem Temperaturrückgang, wodurch eine ausgeprägte Finesse und aromatische Frische erhalten werden konnten. Nach dem Regen am 21. September herrschte wieder sonniges Wetter, das es uns erlaubte, die späten Rebsorten am 4. Oktober zu ernten

VINIFIKATION UND AUSBAU
Nach der Handlese in Kisten von 15 kg wurden die Trauben sowohl vor als auch nach dem Abbeeren auf doppelten Sortiertischen selektiert und danach sanft angepresst. Neben der manuellen Sortierung wurde 2016 zusätzlich die optische Traubensortierung eingeführt, um die Qualität der Selektion weiter zu steigern. Jede Rebsorte und jede Weinbergsparzelle wurden separat vinifiziert. Zunächst erfolgte die eine Woche dauernde alkoholische Gärung zum Teil in Edelstahltanks, zum Teil in Zementwannen bei Temperaturen zwischen 26 und 30 °C, und anschließend das insgesamt etwa 15-tägige Einmaischen, sodass die Zeit in diesen Behältern insgesamt etwa drei Wochen betrug. Die malolaktische Gärung wurde hauptsächlich in Barriques aus Eichenholz (70% neue Fässer und 30% Zweitbelegung) vollzogen. Der Wein verblieb über einen Zeitraum von ungefähr 18 Monaten in den Barriques, die im temperaturkontrollierten Weinkeller von Ornellaia gelagert werden. Nach den ersten zwölf Monaten erfolgte die Assemblage der Rebsorten und darauffolgende Wiedereinfüllung in die Barriques, wo die Cuvée weitere sechs Monate verblieb. Nach der Abfüllung bleibt der Wein weitere zwölf Monate in der Flasche, bevor er auf dem Markt eingeführt wird.

Rebsorten

62% Cabernet Sauvignon, 31% Merlot, 4% Petit Verdot, 3% Cabernet Franc

Jahrgang: 2019
Anbaugebiet: Toskana
Analytisches Profil:  Alkohol: 14,5% vol. ; Restzucker: 0,95 g/l ; Säure: 5,15 g/l
Auge: Ein undurchdringliches, tiefes Rubinrot erstrahlt im Glas.
Nase: Im Duft ist er noch vergleichsweise verschlossen, wie man es bei einem großen Wein in so jungen Jahren erwartet. Die dunkle Beerenfrucht von Cassis und Heidelbeeren ist unterlegt mit Lakritz, feinstem Virginia-Tabak, schwarzem Pfeffer und einem Hauch getrockneter Kräuter.
Geschmack:

Am Gaumen spürt man dann deutlich seine Jugend, das Tannin ist mächtig und noch etwas schroff, trotzdem wirkt er bereits erstaunlich zugänglich. Genauso erstaunlich ist, wie fein die enorme Kraft ausbalanciert ist. Mit seiner bereits jetzt sehr balsamischen Struktur und der fantastischen Würze bleibt er unglaublich lang am Gaumen.

Ausbau: 18 Monate in 70% neuen und 30% gebrauchten Barrique (Zweitbelegung)
Trinktemperatur: 18°C - 20°C
Klassifizierung: Bolgheri DOC
Geschmack: trocken
Genuss: 

Gut gereifte Käse, Wildgerichte, dunkles Fleisch, Gegrilltes aller Art, Pizza/Pasta, Aufläufe und Co., Terrinen und Pasteten. Und deftige Wildgerichte.

Dekantieren:

Chambriert bei 16°C -18°C servieren.

Tipp: 1 - 2 Stunden vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.

Lagerfähigkeit:

> 20 Jahre

Ein großer Wein aus einem großen Jahrgang, dem Sie unbedingt noch ein paar Jahre im Keller geben sollten.

Allergene: enthält Sulfite
Bewertungen:

Gambero Rosso: 4 Gläser

Robert Parker: 97 Punkte

Vinous: 97 Punkte

Wine Spectator: 95 Punkte

James Suckling: 97 Punkte

Decanter: 98 Punkte

Weinwisser: 19+ Punkte

Falstaff: 98 Punkte

translation missing: de.products.general.product_sku:
  1. Die Ware wird nur zum Kunden geliefert, wenn dies explizit vereinbart wurde. Die bestellte Ware kann auch kostenfrei in 66787 Wadgassen abgeholt werden.
  2. Die Versandkosten entfallen ab einem Einkaufswert von 75,00€ pro Bestellung.
  3. Die Versandkosten betragen 7,00€ pro Bestellung unter 75,00€.
  4. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein oder die Lieferung unmöglich sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden oder die Ware untergeht, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Wir werden den Kunden in diesem Fall unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist, und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich zu erstatten.
  5. Für den Versand in das EU-Ausland gelten gesonderte Versandkosten. Ab 200,00€ versandkostenfrei innerhalb der EU.

Das könnte Sie auch interessieren