Famille Perrin - Ventoux Rouge

Produktbeschreibung
€8,00
€10,67l
Maximale verfügbare Menge erreicht

Ein frischer und naschiger Wein. Ausdruck eines gefälligen Weines: authentisch, echt, genießerisch.

Der Name Ventoux lässt das Herz der Weinliebhaber höher schlagen, aber so manchem Radler zittern die Knie. Dieser mythische, kahle Berg im Norden von Aix-en-Provence gehört zum Tour de France Programm und er gilt als unerbittlich. Sein Wein hingegen nicht: es ist ein ausgesprochen fruchtiger, leicht zugänglich und geradezu freundlicher Topfen. An den unteren Hängen des Ventoux reifen die Rebsorten in der provenzalischen Sonne. 

DER JAHRGANG
Der Jahrgang 2022 war gekennzeichnet durch kontrastreiche klimatische Bedingungen, die eine schöne Traubenqualität und eine vielversprechende aromatische Komplexität ermöglichten, wenn auch mit einer je nach Parzelle sehr unterschiedlichen Mengenausbeute. Winter und Frühling waren besonders mild und sehr trocken, wobei sich die Monate Januar und Mai als die trockensten seit Beginn des 20. Jahrhunderts erwiesen, mit Rekordtemperaturen im Mai und Juni. Diese Bedingungen ermöglichten es, die Reben in einem ausgezeichneten Gesundheitszustand zu erhalten, da Krankheiten völlig ausblieben. Der Sommer war dann sehr sonnig mit hohen Temperaturen, die auf stark alkohollastige Weine schließen ließen, doch wohltuende Regenfälle Mitte August ermöglichten den Trauben, langsamer weiter zu reifen. Am 19. August begann die Weinlese unter sehr guten Vorzeichen und im Vergleich zu 2021 11 Tage früher. Im September gab es einige Regenfälle, die zwar der hervorragenden Qualität der Trauben nichts anhaben konnten, es aber erforderlich machten, in den Parzellen auszusortieren. Wir haben unsere Rosés sehr vorsichtig behandelt, um elegante, fruchtige und keine alkohollastigen Weine zu erzeugen. Die Rotweine ihrerseits wurden sanft verarbeitet und vorsichtig extrahiert, sodass sich besonders ausgeglichene Weine ankündigen. Erste Verkostungen lassen einen vielversprechenden Jahrgang 2022 von großer Komplexität und Aromenfülle sowie einer sehr schönen Ausgewogenheit erwarten.

LAGE
Die Weinberge liegen an den Hängen des Mont Ventoux. Die Höhenlage bietet Frische, die für einen guten Säuregehalt der Trauben sorgt. Der Wein ist also frisch, fruchtig und ausgewogen.

TERROIR
Dies variiert je nach Höhenlage, besteht aber zum größten Teil aus Ablagerungen aus der Basis des kalkhaltigen Mont Ventoux während der Meere des Tertiär. Rote Mittelmeer Böden gemischt mit Kreideschutt und runden Steinen.

Rebsorten Carignan, Cinsault, Grenache, Syrah
Jahrgang: 2022
Qualitätsstufe: AOC Ventoux
Flaschengröße: 750ml
Analytisches Profil:
Alkohol: 13,0 % vol. ; Restzucker: 0,7 g/l ; Säure: 2,95 g/l
Auge: Schöne, klare und leuchtend rote Farbe mit violetten Reflexen.
Nase: Die sehr aromatische Nase weist verführerische Noten von roten Früchten wie Cassis oder Heidelbeere auf, die sich gekonnt mit Noten von Leder und Veilchen mischen.
Geschmack: Am Gaumen setzt sich dieser köstliche Eindruck fort: Der Wein ist perfekt austariert durch eine schöne Frische und weiche Tannine, die viel Finesse und süffige Aromen von vollreifen, roten Früchten beisteuern sowie einen Hauch von Pfeffer. Ein sehr angenehmer, trinkfreudiger Wein.
Trinktemperatur: 17°C
Ausbau: Jede Rebsorte wurde getrennt gelesen und vinifiziert, sodass die jeweilige Rebsorte stets die optimale Reife besaß. Der Lesezeitpunkt wurde mithilfe von Reifegradanalysen und Probieren der Trauben ermittelt. Sobald die Trauben im Keller ankamen, wurden sie entrappt und eingemaischt. Die Phenole wurden während der Gärung in Zementtanks durch Überpumpen extrahiert. Nach Beendigung der Gärung wurden die Weine abgestochen und dann assembliert, bevor sie weitere 10 Monate ausgebaut wurden.
Genuss:

Allday drinking Rotwein!

Völlig zu Recht nimmt ihn der WineSpectator immer wieder in seiner BestBuy-Liste auf.

Trinkreife:  bis 2027
Allergene: enthält Sulfite
:
Hersteller: Famille Perrin
  1. Die Ware wird nur zum Kunden geliefert, wenn dies explizit vereinbart wurde. Die bestellte Ware kann auch kostenfrei in 66787 Wadgassen abgeholt werden.
  2. Die Versandkosten entfallen ab einem Einkaufswert von 85,00 € pro Bestellung.
  3. Die Versandkosten betragen 9,00 € pro Bestellung unter 85,00 €.
  4. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein oder die Lieferung unmöglich sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden oder die Ware untergeht, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Wir werden den Kunden in diesem Fall unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist, und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.
  5. Für den Versand in das EU-Ausland gelten gesonderte Versandkosten. Ab 270,00 € versandkostenfreie Lieferung innerhalb der EU.

Das könnte Sie auch interessieren