Famille Perrin - Luberon Blanc

Produktbeschreibung
€8,00
€10,67l
Maximale verfügbare Menge erreicht

Ein Wein passend zum Apéritif oder zu leichter Küche, er ist ideal für Anhänger von gefälligen Weißweinen.

Ein gutes Beispiel dafür, was die Familie Perrin auch im Einstiegssegment vollbringt ist dieser weiße Luberon. Aus Trauben von Vertragswinzern entsteht ein herrlich saftiger und fruchtiger Weißwein.

DER JAHRGANG
Der Jahrgang 2023 war gekennzeichnet durch kontrastreiche klimatische Bedingungen, die eine schöne Traubenqualität und eine vielversprechende aromatische Komplexität ermöglichten, wenn auch mit einer je nach Parzelle sehr unterschiedlichen Mengenausbeute. Winter und Frühling waren besonders mild und sehr trocken, wobei sich die Monate Januar und Mai als die trockensten seit Beginn des 20. Jahrhunderts erwiesen, mit Rekordtemperaturen im Mai und Juni. Diese Bedingungen ermöglichten es, die Reben in einem ausgezeichneten Gesundheitszustand zu erhalten, da Krankheiten völlig ausblieben. Der Sommer war dann sehr sonnig mit hohen Temperaturen, die auf stark alkohollastige Weine schließen ließen, doch wohltuende Regenfälle Mitte August ermöglichten den Trauben, langsamer weiter zu reifen. Am 19. August begann die Weinlese unter sehr guten Vorzeichen und im Vergleich zu 2022 11 Tage früher. Im September gab es einige Regenfälle, die zwar der hervorragenden Qualität der Trauben nichts anhaben konnten, es aber erforderlich machten, in den Parzellen auszusortieren. Wir haben unsere Rosés sehr vorsichtig behandelt, um elegante, fruchtige und keine alkohollastigen Weine zu erzeugen. Die Rotweine ihrerseits wurden sanft verarbeitet und vorsichtig extrahiert, sodass sich besonders ausgeglichene Weine ankündigen. Erste Verkostungen lassen einen vielversprechenden Jahrgang 2023 von großer Komplexität und Aromenfülle sowie einer sehr schönen Ausgewogenheit erwarten.

LAGE
Hauptsächlich im Parc Regional du Luberon, in der Nähe von Avignon, Aix-en-Provence und Manosque. Die durchschnittliche Höhenlese der Weinberge beträgt 300 Meter über dem Meeresspiegel. Die Trauben werden relativ spät geerntet. Der Boden: Alte Anschwemmungen mit flachen und runden Steinen vermischt und mit etwas Kreide, Mergel und Lehm.

TERROIR
Alte angeschwemmte Ablagerungen von runden und flachen Steinen, Kalkmergel und Ton, geschaffen aus Anschwemmungen der Alpenflüsse.

Rebsorten 30% Bourboulenc, 30% Grenache Blanc, 30% Ugni Blanc, 10% Roussanne
Jahrgang: 2023
Qualitätsstufe: AOC Luberon
Flaschengröße: 750ml
Analytisches Profil:
Alkohol: 13,0 % vol. ; Restzucker: 0,2 g/l ; Säure: 3,3 g/l
Auge: Elegante, blassgelbe Farbe mit grünen und silberfarbenen Reflexen.
Nase: In der Nase ist der Wein frisch und zurückhaltend mit fruchtigen Noten von grünem Apfel und Birne, die sich mit den Aromen von Bergblumen verbinden.
Geschmack: Der Gaumen ist saftig und fruchtig, schön ausgewogen durch eine angenehme Frische und mündet in einen lang anhaltenden Abgang, in dem sich eine sehr feine, angenehme Bitterkeit mit leicht salzigen Noten zeigt.
Trinktemperatur: 8°C
Ausbau: Die weißen Trauben wurden bei optimaler Reife gelesen. Dieser Zeitpunkt wurde mithilfe von Reifegradanalysen und Probieren der Trauben ermittelt. Sobald die Trauben im Keller ankamen, wurden sie mit einer pneumatischen Presse gepresst. Nach dem Absetzen der Trubteile gärte der Most in thermoregulierten Tanks. Als die alkoholische Gärung beendet war, verblieb der Wein bis zum Zeitpunkt der Abfüllung in Edelstahltanks.
Genuss: Ein idealer Partner zu Geflügel oder würzigen Fischgerichten. Sehr schön auch als Apéritif oder zum kalten Buffet!
Trinkreife:  bis 2027
Allergene: enthält Sulfite
:
Hersteller: Famille Perrin
  1. Die Ware wird nur zum Kunden geliefert, wenn dies explizit vereinbart wurde. Die bestellte Ware kann auch kostenfrei in 66787 Wadgassen abgeholt werden.
  2. Die Versandkosten entfallen ab einem Einkaufswert von 85,00 € pro Bestellung.
  3. Die Versandkosten betragen 9,00 € pro Bestellung unter 85,00 €.
  4. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein oder die Lieferung unmöglich sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden oder die Ware untergeht, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Wir werden den Kunden in diesem Fall unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist, und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.
  5. Für den Versand in das EU-Ausland gelten gesonderte Versandkosten. Ab 270,00 € versandkostenfreie Lieferung innerhalb der EU.

Das könnte Sie auch interessieren