DAS WEINGUT HEITLINGER GEHÖRT ALS VDP-MITGLIED ZUR QUALITÄTSSPITZE IM DEUTSCHEN WEINBAU.

4 Trauben im GAULT MILLAU - 2020


HANDWERK TRIFFT KUNST: DAS SPIEL MIT DEM GAUMEN.


DEN GEBURTSORT DES WEINES AN DEN GAUMEN TRAGEN

 

So bringt Claus Burmeister die Philosophie im Weingut Heitlinger im badischen Tiefenbach auf den Punkt. Der im Kraichgau verwurzelte Winzer führt gemeinsam mit seinem Team die Weinanbautradition im heimischen Landstrich passioniert fort und macht die Herkunft aus dieser magischen Region schmeckbar. Wie im Burgund bieten die auf engstem Raum vor Millionen von Jahren entstandenen, kalkhaltigen Hügel ideale Voraussetzungen für weiße und rote Burgunder-Reben und bringen einen eigenständigen, saftigen Riesling hervor. An den Südhängen liegen die als VDP.Große Lage klassifizierten Weinberge SCHELLENBRUNNEN, EICHELBERG, HASSAPFEL, SPIEGELBERG, HEINBERG, KÖNIGSBECHER und WORMSBERG. Lebendige Weinberge mit Flora und Fauna, strikte Handlese, kurze Wege und modernste Kellertechnik – ökologisch zertifiziertes Arbeiten und biodynamische Lehren verschmelzen vorbildlich mit höchstem Qualitätsstreben und zeitgemäßem Handwerk. Das Weingut mit einer Rebfläche von 80 Hektar ist Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), dem Zusammenschluss der besten deutschen Weinerzeuger.


 

Weinbau als Handwerk - mit der Natur verwachsen

 

Oder aber als gestalterische und schöpferische Tätigkeit. Dass das eine das andere nicht ausschließt, sondern vielmehr ergänzt, ist der Anspruch von Claus Burmeisters Winemaking:

Ein Ansatz, der sich der Wurzeln des Winzertums sehr bewusst ist, jedoch ohne davor zurückzuscheuen, diese im Ausbau der Weine kreativ zu interpretieren. Im Mittelpunkt dieser Vision steht der Wein als Erlebnis, das sich zwischen Zunge und Gaumen abspielt und über den gewohnten Rand des Weinglases hinausgeht.Die Reinheit der Rebsorten sowie der prägnante Charakter der Heitlingerschen Lagen dienen dabei als Geschmackspalette für kreative Kompositionen und permanente Weiterentwicklungen, die in akribischer Kleinarbeit entstehen. Dazu gehört nicht nur die schonende Verarbeitung der Trauben.

Auch die besondere Lagerung während der Standzeit der Maische bis zur anschließenden Lagerung im Edelstahltank, Holzfass oder Barrique tragen dazu bei, nicht nur geneigte Genießer, sondern auch geschulte Kenner zu überzeugen.


Lagen und Weinberge

 

EIN NATÜRLICHES ATELIER AUF BESONDEREM BODEN.

 

Wein aus dem Kraichgau ist zwar streng genommen badischer Wein. Aber auch ein bisschen mehr. Denn die Bedingungen, welche die Natur hier vorgibt sind etwas Besonderes. Die Sonne und die mineralreichen Keuperböden lassen auf den Südhängen oberhalb des Weinörtchens Tiefenbach Trauben wachsen, die Claus Burmeister im Weingut Heitlinger zu außergewöhnlichen Cuvées, Rieslingweinen sowie Weiß-, Grau- und Spätburgundern komponiert. Die herausragendsten Lagen sind dabei Spiegelberg, Schellenbrunnen, Kapelle und Königsbecher, die der Ursprung der besten Weine des Segments Heitlinger Experience sind.





Weinagentur Bely, Weinhandel

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

Festnetz +49 6834 9070575

Mobil +49 163 3642616

E-Mail info@weinagentur-bely.de



Sichere Zahlungsmöglichkeiten

Mit PayPal zahlen
Vorkasse, Überweisung
Bar zahlen


Sicherer Versand durch Hermes